7.a) Hintergrundwissen

Eine kleine Beschreibung des Forums.

7.a) Hintergrundwissen

Beitragvon Nils » 19. Feb 2013, 22:58

Text im Anhang. Einfach draufklicken und lesen.
Dateianhänge
Stereotype.tif
Stereotype.tif (103.9 KiB) 1245-mal betrachtet
Nils
 
Beiträge: 8
Registriert: 02.2013
Geschlecht:

Re: 7.a) Hintergrundwissen

Beitragvon Sissi » 1. Mär 2013, 20:57

Ich finde du hast einen sehr guten Beitrag geleistet. Als du geschrieben hast, dass in dem Buch fast keine Stereotypen vorkommen, dachte ich mir erst "ehm... nein." :lol: aber als ich darüber nachgedacht habe und den Rest des Beitrags gelesen habe, habe ich gemerkt, dass es total stimmt. Ich finde, dass das zeigt, dass du dich mit dem Thema mehr als oberflächlich beschäftigt hast. Du hast die Aufgabe also auf jeden Fall sehr gut erfüllt.
Sissi
 
Beiträge: 7
Registriert: 02.2013
Geschlecht:

Re: 7.a) Hintergrundwissen

Beitragvon Michi » 6. Mär 2013, 11:41

Ich stimme sissi zu.du hast die aufgabe sehr gut erledigt.Vor allem hast du den text stilistisch gesehen sehr gut geschrieben und du hast deine aussage immer begründet.
was ich auch gut fand war das du den unterschied zwischen stereotypen und totalitären Gesichtspunkten erklärt hast. Das wäre mir sonst nicht aufgefallen.
Michi
 
Beiträge: 4
Registriert: 02.2013
Geschlecht:

Re: 7.a) Hintergrundwissen

Beitragvon Katharina » 6. Mär 2013, 11:48

Nils:
Wie Sissi schon gesagt hat, ist dir dein Beitrag sehr gut gelungen. Du hast eine fachliche, aber verständliche Sprache benutzt, bei der man sich gedacht hat, dass du irgendein Profi in diesem Gebiet bist, der sich schon mehrere Jahre mit diesem Thema beschäftigt. Deine Aussagen zum Buch stimmen, in meiner Sicht auf jeden Fall, und die zum Hintergrundwissen sind sehr logisch durchdacht und wissenswert. Ich habe vieles gelernt, was ich vorher noch nicht gewusst habe oder zumindest hast du Verknüpfungen hergestellt, die man sich vorher noch nicht denken konnte. Das einzige was ich nicht ganz verstehe ist der letzte Satz. Kommt nach `dass er Jud ist´ nicht `sondern´ anstatt `und´? Also insgesamt sehr gut gelungen, hätte ich auf jeden Fall nicht so hinbekommen.
Katharina
 
Beiträge: 4
Registriert: 02.2013
Geschlecht:

Re: 7.a) Hintergrundwissen

Beitragvon Theresa » 6. Mär 2013, 14:25

Nils,
ich finde,dass dir die Aufgabe sehr gut gelungen ist. Sprachlich hätte man es kaum besser machen können und auch der Inhalt wirkt sehr durchdacht. Was mir zusätzlich noch positiv aufgefallen ist, ist das du durchgehend das Oma-Prinzip angewendet hast. Kritikpunkte habe ich nicht gefunden :D
Theresa
 
Beiträge: 4
Registriert: 02.2013
Geschlecht:

Re: 7.a) Hintergrundwissen

Beitragvon jakob » 7. Mär 2013, 16:11

Nils,
du hast einen sehr umfangreichen, aber auch sehr informativen und sachlichen Text geschrieben. Was mir positiv aufgefallen ist ist, dass du sehr Textbezogen gearbeitet hast und immer neutral geblieben bist. Trotz vielen nicht besonders einfachen Fachbegriffen hatte ich keine Probleme den Text zu lesen und zu verstehen. Gut fand ich auch, dass du die Situation zwischen den Andorranern und Andri sehr detailiert erklärt hast, auch im Bezug auf den Juden an sich.
jakob
 
Beiträge: 4
Registriert: 02.2013
Geschlecht:

Re: 7.a) Hintergrundwissen

Beitragvon Sebi Tschinke » 7. Mär 2013, 16:48

Also Nils...
Ich kann mich den Anderen nur anschließen. Der Text war sehr einleuchtend und informativ geschrieben. Ich fand ihn eventuell schon etwas zu einfach zum Lesen.
(Etwas anspruchsvoller für den Leser)
Wie Theresa schon sagte, hast du das OMA-Prinzip sehr gut angewendet.
Mir gefällt auch gut, wie du geschichtliche und reale Beispiele in deinen Text verarbeitet hast.

Gruß, Sebi
( Nur die S.G.E.)

P.S. Gute Besserung!!!
Sebi Tschinke
 
Beiträge: 4
Registriert: 02.2013
Geschlecht:

Re: 7.a) Hintergrundwissen

Beitragvon Charlotte » 7. Mär 2013, 19:14

Hallo Nils,
Wie die anderen schon gesagt haben, ist dein Text sehr gut. Vor allem, dass du den Bezug zum zweiten Weltkrieg aufgebaut hast, finde ich sehr gut. Es ist natürlich nicht sehr einfach zu lesen, aber ich finde auch nicht, dass es zu schwer war. Ich finde auch gut, wie du den Schreibstil von Frisch beschrieben hast. Du hast sehr viele Fachbegriffe verwendet, Ich würde deinem Text nichts mehr hinzufügen.
Auch von mir gute Besserung. :)
Charlotte
 
Beiträge: 5
Registriert: 02.2013
Geschlecht:

Re: 7.a) Hintergrundwissen

Beitragvon Franzi » 7. Mär 2013, 19:30

Hallo Nils,
Ich finde, dass dein Text sehr gut war. Man hat gemerkt, dass du dich mit dem Thema beschäftigt hast und dir Mühe beim formulieren gegeben hast. Obwohl du viele Fachausdrücke benutzt hast war das Kommentar gut verständlich. Der Text war sehr informativ und ich finde du hast wie die anderen schon geschrieben haben alles textbezogen geschrieben. Insgesamt finde ich, dass der Text, so wie er ist sehr gelungen ist.
Gute Besserung :)
Franzi
 
Beiträge: 3
Registriert: 02.2013
Geschlecht:

Re: 7.a) Hintergrundwissen

Beitragvon Isabel » 7. Mär 2013, 20:55

Nils ich kann deine ganzen Anhänge nicht öffnen ! :O
Isabel
 
Beiträge: 7
Registriert: 02.2013
Geschlecht:

Nächste

Zurück zu "News"

 
cron